Kontakt
Registrieren
Menü
Kontakt
Registrieren

Der Naturfotograf Miro

Annina Sommer
January 26, 2021

Miro ist ein fleissiger Content-Schreiber bei Swiss Activities, der Musik braucht, wie Luft zum Atmen. Wenn er nicht bereits komponierte Stücke hört, macht er selber elektronische Musik am PC mit dem E-Piano. 

Auch das Fotografieren ist seit ein paar Jahren eine wichtige Freizeitbeschäftigung für den 21-Jährigen. Für ihn ist das das perfekte Hobby, um seine Passion für die Natur mit anderen zu teilen. Schon als kleines Kind hat er am liebsten die Natur erlebt und entdeckt. Neben seinem Biologie-Studium an der Universität Zürich ist es schwierig Zeit für die Fotografie zu finden, doch er versucht möglichst oft in der Natur unterwegs zu sein.

Unterwegs ist ein wichtiges Stichwort, denn für Miro gibt es nichts Schöneres als das Reisen. Letztes Jahr hat er seine Semesterferien im Wallis verbracht, um die Schönheiten der Gegend zu entdecken. Obwohl er es liebt, die Schweiz zu erkunden, schlägt sein Herz für das Bereisen neuer Länder. Leute aus aller Welt kennenlernen und ihre Kulturen entdecken fasziniert ihn. Seine Kamera ist als treuer Begleiter immer dabei.

MiroOutdoorCooking

2019 konnte er einen Traum verwirklichen und drei Monate in Island verbringen. Ein Erlebnis, das er begeistert als «die schönste Zeit seines bisherigen Lebens» bezeichnet. Er wollte schon lange irgendwo alleine hinreisen und als sich die Möglichkeit ergab, zog es ihn in den Norden. Fasziniert von der Kälte und die Härte, entschied er sich für das Land der Vulkane, Geysire und Gletscher. 

Kurz nach seiner Rückkehr aus Island, fragte ein guter Freund, ob er ihn nach Norwegen begleiten würde. Diese Gelegenheit liess er sich natürlich nicht entgehen. Von Oslo und durch Schweden führen sie hinauf bis in den nördlichen Teil des Landes zu den Lofoten und Senja, der zweitgrössten Insel Norwegens. Diese Reise entpuppte sich zu einer Foto-Tour mit einer unglaublichen Vielfalt an Motiven.

Doch auch in der Schweiz gibt es unzählige Fotosujets. Miro ist sich bewusst, dass wir in einem der fotogensten Länder der Welt leben. Wer Berge und Gletscher mag, wird bei uns sicher fündig. Mit etwas Wehmut erinnert er sich zurück an das erste Mal als er das Matterhorn gesehen hat. 

Miro möchte möglichst bald seinen Rucksack wieder umschnallen und mit der Kamera in der Hand zu neuen Ufern aufbrechen.

www.mirovandenberg.ch

Miro_Norwegen

 

You May Also Like

These Stories on Team Swiss Activities

Comments (1)